Projekte die zur Erfüllung des Stiftungszwecks gewährt wurden:

Unterstützung bedürftiger Bürger und Bürgerinnen in Furtwangen

In diesem Bereich konnte die Bürgerstiftung Furtwangen bisher in vier Fällen helfen:

  • Eine alleinerziehende Frau, die ihren Mann bei einem Autounfall verlor und die fürIhr 6-jähriges Kind Winterbekleidung benötigte. Witwen- und Halbwaisenrente reichten nicht aus.
  • Zuschuss zum Mittagessen für bedürftige Kinder an der Anne-Frank-Förderschule.
  • Finanzielle Unterstützung einer alleinerziehenden Mutter, die für ihr zweijähriges Kind eine Pass bei der Botschaft von Kamerun abhohlen musste. Die Kosten für Fahrt und Pass wurden unbürokratisch zur Verfügung gestellt.
  • Beschaffung einer Waschmaschine für eine Wohung, die Flüchtlingen zur Verfügung gestellt wird.

 

Jugend- und Altenhilfe
  • Einer verwitweten Rentnerin (87 Jahre), die Unterstützung bei elektrischen Arbeiten am Haus bekam, da die monatliche Rente nicht ausreichte.
  • Zuschuss zum Inklusionsprojekt „Special-Olympics“, einem Kooperationsprojekt des Otto-Hahn-Gymnasiums und der Bregtalschule Furtwangen

 

Bildung und Erziehung

---


Kunst und Kultur
  • Kostenbeteiligung an der Erstellung eines Freizeitführers für Kinder und Jugendliche in Furtwangen

 


Bürgerschaftliches Engagement

---


Heimatgeschichte und Denkmalschutz
  • Zuschuss an die Narrenzunft Furtwangen zur Umsetzung des Narrenbrunnens

Bürgerstiftung Furtwangen

Barbaraweg 2
78120 Furtwangen
Deutschland

Spendenkonten

Sparkasse Schwarzwald-Baar

IBAN: DE48 6945 0065 0151 0210 70
BIC: SOLADES1VSS


Volksbank Triberg

IBAN: DE51 6949 1700 0120 5307 04
BIC: GENODE61TRI